five | Rücken- und Gelenkzentrum

Neben Kraft und Ausdauer bildet Beweglichkeit die dritte Säule im sporltichen Bereich. Seit September 2016 bietet der Sportpark 18-61 mit den five-Geräten eine optimale Möglichkeit, die Beweglichkeit noch besser zu schulen, Haltungsschwächen und muskulären Blockaden entgegenzuwirken und Schmerzen nachhaltig zu lindern.

Am Beispiel von Rückenbeschwerden bis hin zum Bandscheibenvorfall verdeutlichte five-Geschäftsführer Lutz Kruger, die neue Trainingsmethode. Dabei ist die aktive Dehnung von Muskeln und Faszien besonders wirkungsvoll. So können Fehlhaltungen, die im Alltag entstehen, korrigiert und Verspannungen gelöst werden. „Oft sind die Patienten nach wenigen Einheiten schmerzfrei“, berichtete Kruger. Ähnliche Erfolge seien auch bei anderen Beschwerden im Hüft- und Kniegelenk oder bei Nackenverspannungen zu erzielen.

  • Es spricht das Muskel-Meridian-System an
  • five richtet wieder auf
  • Der ganze Körper wird wieder gestreckt und trainiert
  • five versteht sich als eine Art Körperhygiene, eine Art Prävention
  • five trainiert Muskeln auf Länge
  • five ist anders, ungewöhnlich und revolutionär! Man muss es erleben, um es wirklich zu verstehen
  • schon nach 2-3 Trainingseinheiten kann eine Veränderung spürbar werde!

    Bitte vereinbaren Sie für die Einweisung einen Termin am Empfang.

     

    Nutzungsgebühr

    keine - im Sportpark-Beitrag inbegriffen.

    Bitte erst nach einer Einweisung durch einen Trainer an den Geräten trainieren.

     

    zurück zur Übersicht